Laissez-faire Kindererziehung

Laissez-faire Kindererziehung

Laissez-faire Kindererziehung Die Laissez-faire Kindererziehung „lässt die Kinder machen“: Das bedeutet der französische Begriff (machen lassen). Nicht zu verwechseln ist sie mit einer antiautoritären Erziehung. Woher kommt die Laissez-faire Kindererziehung?Den...
Impfungen Baby

Impfungen Baby

Impfungen bei Babys In den ersten Lebensjahren müssen Babys und Kleinkinder ganz schön viel aushalten. Neben dem ein- oder anderen Entwicklungsschub und dem Einschießen sowie dem Durchbruch der Zähnchen stehen auch viele Impfungen auf dem Plan. Welche das sind,...
Windeldermatitis

Windeldermatitis

1. Was ist Windeldermatitis eigentlich?Als Windeldermatitis werden entzündliche Vorgänge im Genital- und Analbereich bezeichnet. Wo Urin und ggf. auch Stuhl mit der Haut des Patienten in Kontakt kommt, kann es wunden Hautflächen kommen. Windeldermatitis kann auch als...
Demokratische Kindererziehung

Demokratische Kindererziehung

Demokratische Kindererziehung „Demokratische Kindererziehung“ ist ein doppeldeutiger Begriff. Wir verstehen darunter:#1: Der Erziehungsprozess selbst läuft demokratisch ab. Das bedeutet, dass Kinder und Pädagogen oder Eltern/Geschwister über die Erziehungsziele und...